Schlagwörter

Unsere Schulfeier

 



Wir sagen Danke!


Am 25. Mai 1991 erhielt die damalige Fördereinrichtung Löcknitz durch das Kultusministerium die Anerkennungsurkunde als Förderschule zur individuellen Lebensbewältigung arbeiten zu können. Dieser Tag jährte sich im vergangenen Monat zum 20. Mal. Das war natürlich ein Grund ganz groß Geburtstag zu feiern.  Zum Feiern lädt man sich viele Freunde ein und bereitet für alle eine tolle Überraschung vor.
Die Überraschung war das ca. einstündige Programm  aller Schüler.
Es war ein Knaller und wurde von allen Gästen gelobt.

  

 

 
Ein letzter Höhepunkt war das Steigenlassen
von 99 Luftballons

nach dem gleichnamigen Titel von “Nena”

 

 

Wir möchten uns für alle
Geschenke und Spenden
recht herzlich bedanken.

 

Schulgedicht

 

20 Jahre Randow – Schule 


Unsere Schule ist nun 20 Jahre.
Sie hat noch nicht mal graue Haare.
Nur durch uns bleibt sie jung,
denn wir halten sie in Schwung.

 20 Jahre ist diese Schule nun.
Wir haben täglich viel zutun.
Wer denkt,
hier sind nur Deutsch und Mathe wichtig,
dem erklären wir es mal richtig.

 Wir bereiten uns kleine Imbisse zu,
kochen auch Mittag.
Fröhliche Lieder singen wir jeden Tag.
Auch die tägliche Körperhygiene
bereitet uns fast keine Probleme.

 Wir werden vorbereitet auf unser späteres Leben.
Man soll uns nur ein wenig Hilfe geben.
Natürlich machen uns Sport und Musik viel Spaß.
Und immer im Sommer spielen wir gern im kühlen Nass.

 Doch manchmal sagen wir: „Oh graus“,
ganz schön alt ist unser Haus.
Neue Türen, frische Farben,
das sind Wünsche, dir wir haben.

 Dankbar sind wir über jede Spende,
ob für drinnen oder für´s Gelände.
Verschönern wollen wir uns nun bald.
Unsre Schule ist schon 20 Jahre alt.

 Unsre Schule ist nun 20 Jahre,
hat noch nicht mal graue Haare.
Damit es noch viel schöner wird,
bitte wir euch: “Macht alle mit!“

Ch.Gombert

 

 

 

 

 

 

Schulgeburtstag

 

Am 25. Mai

feiert unsere Schule

den

20. Geburtstag

 

 

Die Schüler sind schon fleißig dabei die Schule zu schmücken
und bereiten sich  auf die Gäste vor.

 

Üben, üben, üben, wer ein guter Gastgeber sein möchte.