Schlagwörter

Schulprogramm

„Jedes Kind hat das Recht gefördert zu werden“

Unsere Leitsätze


– Die Schüler der Randow -Schule werden aktiv auf ein weitestgehend selbstbestimmendes Leben vorbereitet.
– Ganzheitlich fördern wir alle Schüler entsprechend ihren individuellen Möglichkeiten und setzen die Lernziele schülerorientiert.
  Dabei wird der Lerngegenstand fächerübergreifend vermittelt und mit allen Sinnen erfahrbar gemacht.
– Die Schüler der Randow -Schule orientieren sich in sozialen Bezügen und wirken aktiv in ihrer Gestaltung  mit.
-
Das Selbstvertrauen der Kinder und Jugendlichen unserer Schule soll durch den praxis- und   handlungsorientierten Unterricht
 
sowie projektorientierte Öffentlichkeitsarbeit mit Löcknitzer Betrieben,  Vereinen, den Gemeinnützigen Wohn- und Werkstätten
  sowie
 durch Kooperationsvereinbarungen mit unseren  Nachbarschulen gestärkt werden.
– Wir begegnen uns mit Wertschätzung und Respekt.
– Die Randow -Schule ist für alle ein Lebensraum in dem sich jeder wohlfühlt.
– Grundsätzlich werden die Eltern als feste Partner mit einbezogen. Wir arbeiten eng mit Familienbetreuern und
 Therapeuten zusammen.
  Familien  geistig beeinträchtigter Schüler/innen stehen wir beratend und hilfreich zur Seite.